Tierfreunde Rheinland e.V. Forum

Versorgung, Rettung & Vermittlung von Hunden aus/in ost- und südeuropäischen Tötungen & Tierheimen
Aktuelle Zeit: 24.01.2020, 15:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.12.2010, 12:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2010, 20:42
Beiträge: 24397
Wohnort: Rheinisch Bergischer Kreis
AHO Redaktion Kleintiere & Pferde
3. Dezember 2010

Pferdepraxis: Schneckenkorn auch für Pferde hochgiftig

[Strukturformel Metaldehyd]

Gießen/Göttingen (aho) – Veterinärmediziner der Justus-Liebig-Universität Gießen und Experten des Giftinformationszentrums der Universität Göttingen berichten jetzt in einer Fachzeitschrift über eine Metaldehydvergiftung (Schneckenkorn) bei einem Pferd. Der Patient (Warmblutwallach, 5 Jahre) wurde anfänglich mit gestörter Koordination in Verbindung mit andauernder Kolik zur diagnostischen Laparotomie (Öffnung der Bauchhöhle) überwiesen. Hierbei wurde wurde ein paralytischer Ileus (Darmverschluss) festgestellt. Kurz nach der Operation trat eine weitere rapide Verschlechterung des Allgemeinverhaltens mit Zuckungen vor allem im Kopf- und Halsbereich, Steifheit in der Hinterhand, eine Störung von Bewegu ngsabläufen (Dysmetrie), generalisiertem Muskeltremor (Zittern) und starkem Schwanken auf. Nach Euthanasie und Obduktion – auch um Tollwut auszuschließen – wurde die Diagnose Metaldehydvergiftung anhand einer toxikologischen Untersuchung gestellt. Aufgrund des vorliegenden Falles sollte trotz der Seltenheit von Vergiftungen beim Pferd bei Erkrankung des zentralen Nervensystems in Verbindung mit Koliksymptomen auch an eine Vergiftung mit Metaldehyd gedacht werden, so die Wissenschaftler in ihrem Beitrag. Sie regen an, dem Schneckenkorn über die handelsübliche Vergällung hinaus mit einem Geschmacksstoff zu behandeln, damit es nicht von Tieren außerhalb der Zielgruppe (Schnecken) gefressen wird.

M. SPERLING, A. SCHÖNFELDER, K. KÖHLER, H. DESEL und L.-F. LITZKE
Metaldehyd – Vergiftung verursacht durch Schneckenkorn bei einem Pferd – ein aktueller Fallbericht
Wien. Tierärztl. Mschr. – Vet. Med. Austria 97 (2010), 290 – 293

(c) Copyright Dr. M. Stein, Am Kiebitzberg 10, 27404 Gyhum
WWW: http://www.animal-health-online.de
E-Mail: manfred.stein@t-online.de
Impressum / AGB

_________________
Tierliebe Grüße
Cordula Lützenkirchen und die 4-beinige Rasselbande :0))

Hunde- & Katzen-Ernährungsberaterin

Jedes Tier-Leben ist ein Geschenk,
egal wie kurz, egal wie zerbrechlich!

Tierliebe fängt auch beim Futter an - hochwertiges Hunde- und
Katzenfutter gibt’s bei www.tierfreunde-rheinland.petfit-partner.eu


Unterstützen Sie uns jetzt durch Ihre Online-Einkäufe - ohne Extrakosten! Einfach über folgenden Link shoppen gehen:
https://www.boost-project.com/de/shops? ... 91&tag=sig


Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group Color scheme created with Colorize It.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de